What Maisie Knew

What Maisie Knew Trailer

4/5 3.4/5.0

Originaltitel What Maisie Knew
Genres Drama, Familienfilm
Start Date
Produktionsjahr 2012
Produktionsland Vereinigte Staaten
Regie David Siegel, Scott McGehee
Darsteller Julianne Moore, Steve Coogan, Alexander Skarsgård, Joanna Vanderham, Onata Aprile
Verleih Rialto Film AG

Kurzinhalt

Maisie beobachtet wie die Ehe ihrer Eltern zerbricht. Streitereien am Rande zur Handgreiflichkeit bestimmen den Alltag von Susanna und Beale. Sie, einst berühmte Rock'n'Rollerin, leidet darunter, dass ihre Karriere ins Stocken geraten ist, er, charmanter Kunsthändler, dass die Geschäfte stagnieren. Die Scheidung ist von logischer Konsequenz, ums Sorgerecht wird erbittert gestritten - mit der Tochter als Faustpfand. Gut, dass es die neuen Partner der Eltern gibt, Barkeeper Lincoln und Kindermädchen Margo, denen das Wohl des kleinen Mädchens am Herzen liegt. David Siegel und Scott McGehee ("The Deep End"), in Sachen Familienbeziehungen versierte Filmemacher, haben Henry James' 1897 erschienene Vorlage "What Maisie Knew" ins heutige New York verlegt. Lag das Genie von James darin, die Bewusstseinswerdung seiner Heldin in treffende Worte zu fassen, operieren die Regisseure mit klug gewählten, vielsagenden Bildern. Onata Aprile begeistert als sechsjährige Heldin, ihre erwachsenen Kollegen stehen ihr in nichts nach. Gut verortet sind auch die Schauplätze, die Giles Nuttgens in warmen, kräftigen Farben festhält.