Paradies: Hoffnung

Paradies: Hoffnung Trailer

Originaltitel Paradies: Hoffnung
Genres Drama
Start Date
Produktionsjahr 2013
Produktionsland Australien,Österreich,Frankreich,Deutschland
Regie Ulrich Seidl
Darsteller Melanie Lenz, Verena Lehbauer, Joseph Lorenz, Viviane Bartsch
Verleih Praesens Film AG

Kurzinhalt

Die 13-jährige Melli verbringt den Sommer in einem Diätcamp, während ihre Mutter in Kenia knackige Kerle kauft und die Tante in Wien Ungläubige missioniert. Zwischen hartem Training, Ernährungsberatung, heimlichen Partys und Zigaretten verliebt sie sich in den Arzt, der ihr Vater sein könnte. Der kämpft gegen ihre Verführungskünste, lässt nur halbwegs harmlose "Doktorspiele" zu. Die erste Liebe endet in einer Enttäuschung, aber Hoffnung und Sehnsucht bleiben. Im dritten Teil seiner Paradies-Trilogie überrascht Ulrich Seidl mit einem versöhnlichen Ende. Er verzichtet auf mögliche Peinlichkeiten beim Lolita-Syndrom, "denunziert" die Protagonisten nicht, sondern pflegt eine leichte Sympathie für die Hauptfigur und überlässt ihr und den anderen Laiendarstellerinnen zwischen Diät und Drill beim Improvisieren das Feld. Die bei den Dreharbeiten erst 13jährige Melanie Lenz, aus deren Blickwinkel die Geschichte erzählt wird, überzeugt durch herzerfrischende Natürlichkeit.