Maria, ihm schmeckt's nicht!

Maria, ihm schmeckt's nicht! Trailer

Originaltitel Maria, ihm schmeckt's nicht!
Genres Komödie
Start Date
Produktionsjahr 2009
Produktionsland Deutschland,Italien
Regie Neele Vollmar
Darsteller Maren Kroymann, Mina Tander, Christian Ulmen, Lino Banfi, Peter Prager
Verleih Pathé Films AG

Kurzinhalt

Es passiert auf dem Weg zum ersten Essen mit den Eltern der Freundin: Jan (Christian Ulmen) stammelt sich in einen Heiratsantrag, den Sara (Mina Tander) postwendend annimmt. Die frohe Kunde wird dann auch gleich den Schwiegereltern in spe verkündet. Doch der italienische Papa der Braut gibt sich wenig Mühe seinen Unmut über den «Tedesco» zu verstecken. Was im ersten Moment irritiert, hat doch der ehemalige Gastarbeiter auch eine deutsche Frau. Kurz darauf kommt es dann zum grossen Stelldichein der beiden Familien. Hier der hemdsärmelige Antonio und seine eher ruhige Ehefrau, da die urdeutschen Bildungsbürger Gisela und Eberhard. Bei dieser Gelegenheit verkündet Saras Vater, dass die Hochzeit seiner Tochter auf jeden Fall im heimischen Italien stattfinden wird, im kleinen Nest Campobello. «Maria ihm schmeckt's nicht» verläuft danach nach altbekannten Mustern: Irgendwo zwischen Völkerverständigungs-Komödie («My Big Fat Greek Wedding») und Schwiegereltern-Klamauk im Stile von «Meet the Parents» angelegt, lebt der Film vor allem von Situationskomik und dem klischierten Überzeichnen der unterschiedlichen Mentalitäten. Das funktioniert mal besser und mal schlechter. Konstanz bietet nur Christian Ulmen. Der ehemalige MTV-Moderator zeigt einmal mehr sein komödiantisches Talent. Mit seiner tollpatschigen bis bitterbösen Art passt Ulmen voll und ganz in die Rolle des immer mürrischer werdenden Jan.