Les bien-aimés

Les bien-aimés Trailer

Originaltitel Les bien-aimés
Genres Komödie, Musical, Romanze, Drama
Start Date
Produktionsjahr 2010
Produktionsland Tschechische Republik,Frankreich,Vereinigtes Königreich
Regie Christophe Honoré
Darsteller Chiara Mastroianni, Catherine Deneuve, Ludivine Sagnier, Louis Garrel, Milos Forman
Verleih Praesens Film AG

Kurzinhalt

Lieber ein Leben lang ein leichtes Mädchen sein als Liebeskummer haben - so zumindest sehen das Madeleine (Catherine Deneuve) und ihre Tochter Véra (Chiara Mastroianni). Die Geschichte von Christophe Honorés Film Die Liebenden – Von der Last, glücklich zu sein führt uns vom Paris der 1960er Jahre in das London von heute. Alles dreht sich um die beiden Frauen und um die Männer, die sie lieben. Die sentimentale Reise zwischen dem Damals und dem Heute macht Station in Prag, Montréal und Reims. Der Film beginnt in den 1960er Jahren, wo Madeleine als Schuhverkäuferin in Paris arbeitet. Sie ist eine strahlende, verführerische junge Frau, die das Leben leicht nimmt. Gleich zu Beginn des Films stiehlt sie ein Paar Schuhe in dem Geschäft, in dem sie arbeitet, als sei es selbstverständlich. Um sich ein bisschen Taschengeld zu verdienen, prostituiert sie sich hin und wieder. Diese Madeleine, in ihren jungen Jahren wunderbar gespielt von Ludivine Sagnier, folgt ihrem Liebhaber Jaromil (Milos Forman), einem Medizinstudenten, nach Prag. Dort wird ihre Tochter geboren, Véra. Vor dem Hintergrund des Prager Frühlings 1968 und mit dem Einrücken russischer Panzer kehrt sie mit Véra nach Paris zurück, während Jaromil zurückbleibt.