Freundschaft

Freundschaft Trailer

4/5 3.3/5.0

Originaltitel No Strings Attached
Genres Komödie, Romanze
Start Date
Produktionsjahr 2011
Produktionsland Vereinigte Staaten
Regie Ivan Reitman
Darsteller Ashton Kutcher, Natalie Portman, Kevin Kline, Cary Elwes, Olivia Thirlby, Lake Bell, Mindy Kaling
Verleih Universal Pictures International

Kurzinhalt

Emma Kurtzman (Natalie Portman) und Adam Franklin (Ashton Kutcher) kennen sich, seit sie als Teenager im Ferienlager einen ersten unschuldigen Kuss ausgetauscht haben. Wie sich herausstellt, sollte es nicht für die Ewigkeit sein. Die beiden verlieren sich aus den Augen und treffen sich erst Jahre später zufällig in Los Angeles wieder. Die Anziehungskraft von damals ist immer noch vorhanden, denn kurzerhand landen die beiden miteinander im Bett. Doch weil Emma, als angehende Ärztin, in ihrem Beruf voll eingespannt ist und keine Zeit für tiefergehende Beziehungen hat, bevorzugt sie die unkomplizierte Variante: Sie will einfach nur Sex - ohne Frühstück! Für Adam scheint der Traum eines jeden Mannes in Erfüllung zu gehen... bis er feststellen muss, dass Emma ihm völlig den Kopf verdreht hat: Nicht einfach, ihr das beizubringen, ohne dabei ihre wunderbar unkomplizierte Freundschaft aufs Spiel zu setzen... PARAMOUNT PICTURES GERMANY bringt am 17. Februar 2011, rechtzeitig für alle, die sich schon jetzt auf den kommenden Valentinstag freuen, die perfekte frech-romantische Komödie in die Kinos: Natalie Portman („Black Swan") und Ashton Kutcher („Kiss & Kill") beweisen in FREUNDSCHAFT PLUS, dass die Chemie zwischen ihnen in jeder Hinsicht stimmt. In charmant-nonchalanten Wortduellen läuft das neue Traumpaar zu Hochform auf und verleiht dem immer aktuellen Thema „Freundschaft, Liebe oder doch nur Sex?" mit herrlichem Esprit das gewisse Etwas. Inszeniert wurde der Komödien-Hit des kommmenden Jahres von keinem geringeren als dem legendären „Ghostbusters"- und „Kindergarten Cop"-Regisseur Ivan Reitman, der sich mit Liebe, Lust und Eifersucht zuletzt als Produzent für „Up in the Air" und „Chloe" auseinandergesetzt hat.