Flying Home

Flying Home Trailer

Originaltitel Flying Home
Genres Dokumentarfilm
Start Date
Produktionsjahr 2011
Produktionsland Japan,Die Schweiz,Vereinigte Staaten
Regie Tobias Wyss
Darsteller Eugene Drzymala, Masayuki Ishiguro, Martinique Landois, Elia Moghini, Walter Otto Wyss
Verleih cine abc

Kurzinhalt

Auf sehr persönliche Art und Weise erzählt Tobias Wyss die rätselhafte Geschichte seines Onkels Walter Otto Wyss, genannt WOW. Nach einem tragischen Autounfall wandert dieser 1939 in die USA aus und erhält in seiner neuen Heimat die Chance, ein revolutionäres Hybridauto zu entwickeln. Doch das Projekt wird eingestellt. Ende der fünfziger Jahre zieht er nach Tokyo, lebt dort als Einsiedler und bringt sich autodidaktisch die japanische Sprache bei. Die letzten 30 Jahre lebt er auf Hawaii. Nach seinem Tod hinterlässt Walter Otto Wyss ein Archiv mit 20'000 Fotografien und Diapositiven, Schriften, Postkarten und zahllosen Fotoapparaten. Trotz vieler Gelegenheiten, seinen Traum von Freiheit, Erfolg und Geborgenheit zu verwirklichen, konnte er sich nie von der Schweiz, seiner Mutter und seiner Schuld befreien. So stellt 'Flying Home' auf subtile Art und Weise eine Schweizer Familiengeschichte dar, und steht zudem für das Porträt eines Schweizers, der sich in der Ferne verlor, obwohl er sich immer nach seiner Heimat sehnte.