Blind Loves

Blind Loves Trailer

Originaltitel Blind Loves
Genres Dokumentarfilm
Start Date
Produktionsjahr 2008
Produktionsland Slowakei
Regie Juraj Lehotsky
Darsteller N/A
Verleih Look Now!

Kurzinhalt

Wie erleben blinde Partner Liebe? Das ist die zentrale Frage des Erstlingswerkes von Regisseur Juraj Lehotsk. Um dies zu erkunden, stellt er vier verschiedene Schicksale von Menschen vor, die alle entweder blind sind oder eine Sehbehinderung haben: Da wäre zum Beispiel Musiklehrer Peter, der einen Chor leitet und mit Hilfe der Musik und seiner lebhaften Fantasie die fehlende Sehkraft kompensiert. Als zweiter wird der blinde Roma Miro vorgestellt, der sich in die sehbehinderte Monika verliebt hat, deren Eltern jedoch absolut gegen die Beziehung sind. Die dritten im Bunde sind das Paar Elena und Laco, welche sich auf die Geburt ihres ersten Kindes vorbereiten, und mit der 14-jährigen Zuzka ist das Quartett komplett. Zuzka ist die jüngste im Bunde, ein ganz normaler Teenager mit allen Träumen und Hoffnungen auf ein Leben mit einem Partner an der Seite. Sie erhofft sich, durch die neue Internetbekanntschaft endlich einen potentiellen Freund gefunden zu haben. Wie erleben diese Menschen den Alltag, und wie erleben Blinde eine Beziehung? Ein sehr natürlicher und menschlicher Einblick.